31. Oktober 2019 / Allgemeines

Dachdeckermeister Dietmar Brock unterstützt die DRK Natur- und Waldkita

Regenrinne gesponsert

Anzeige

Am 1. August 2018 hat die DRK Natur- und Waldkita, nach nur 12 Monaten Planungszeit, eröffnet! Eine Horde von 20 Kindern erobert täglich den Basisplatz direkt an der Windmühle am Höxberg.

Dabei halten sich die Kinder und die Erziehrinnen natürlich die meiste Zeit draußen an der frischen Luft auf. Um auch bei Regen dort essen zu können, zu basteln und zu spielen, haben die Eltern vor einiger Zeit ein Abdach für die Gruppe gebaut. Allerdings ließ die Regenrinne etwas Regen durch, sodass neben der Garderobe, die nass wurde, die Kinder nicht ganz trocken in den Waldkindergartenwagen kamen.

Nachdem das Team und Dietmar Brock auf der Handwerkermeile der diesjährigen Pütttage ins Gespräch kamen, war für den Dachdeckermeister schnell klar, hier den Kindergarten zu unterstützen. So war die Freude groß, als das Team des Dachdeckermeisters Dietmar Brock die Regenrinne an einem Vormittag angebracht hatte.

Auch das Team von Dietmar Brock ging dabei nicht leer aus. Die Kinder bedankten sich liebevoll mit etwas selbstgebasteltem aus Holz und einigen Süßigkeiten für das Team für die kleine Stärkung zwischendurch.

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...