14. Dezember 2021 / Polizeimeldung

Ohne Führerschein aufgefallen

Polizeimeldung

Polizei

Am Montag, 13.12.2021, 19.00 Uhr fiel ein Autofahrer der Polizei wegen eines defekten Scheinwerfers auf der Zementstraße in Beckum auf.

Bei der Kontrolle des 31-Jährigen stellte sich heraus, dass der Stromberger keinen Führerschein besitzt. Die Beamten untersagten ihm die Nutzung von Kraftfahrzeugen und leiteten gegen ihn ein Ermittlungsverfahren ein. Ebenso gegen den Halter, der die Benutzung seines Autos zugelassen hat.

Meistgelesene Artikel

Neue Wanderschäferin in Sorge um ihre Schafe
Meldung der Stadt Beckum

Tierische Landschaftspfleger leiden unter Futter von außen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie