4. März 2021 / Polizeimeldung

Fahndung nach fünf Tatverdächtigen erfolgreich

Polizeimeldung

Polizei

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Am Mittwoch, 3.3.2021 erhielt die Polizei gegen 18.00 Uhr Kenntnis über einen möglichen Kupferkabeldiebstahl auf dem Gelände eines alten Zementwerks am Klapperweg in Beckum. Polizisten umstellten das Gelände und zogen wegen der großen Fläche einen Polizeihubschrauber zur Unterstützung hinzu. Aus der Luft stellten die Beamten fest, dass sich fünf Männer in Höhe des Steinbruchs befanden. Einsatzkräfte nahmen die Tatverdächtigen vorläufig fest und brachten sie zur Polizeiwache.

An einer ehemaligen Elektrowerkstatt stellten Polizisten mehrere Meter bereit gelegtes Kupferkabel fest. Bei der Durchsuchung der 18 bis 39 Jahre alten Tatverdächtigen aus dem Raum Norddeutschland fanden die Beamten zwei Autoschlüssel. Die zwei dazugehörigen Pkw standen am Sudhoferweg und wurden sichergestellt.

Die Ermittlungen zu dem Diebstahl und die Prüfung weiterer Maßnahmen gegen die Tatverdächtigen dauern an.

Meistgelesene Artikel