25. August 2020 / Politik

Wer wählt wen und warum? - Kommunalwahl zusammengefasst

Zusammenfassung zur Kommunalwahl am 13. September 2020

Am 13. September 2020 stehen die Kommunalwahlen im Kreis an. Das wirft bisher noch viele Fragen auf. Deshalb haben wir für dich nachgefragt und das Wichtigste zusammengefasst:

Wer darf wählen?
Wenn du 16 Jahre oder älter bist und mindestens am 16. Tag vor der Wahl in Beckum wohnst darfst du wählen gehen.

Wer wird gewählt?
Insgesamt musst du vier Kreuzchen setzen oder auch fünf, wenn du den Integrationsrat wählen darfst.

  1. Der Bürgermeister
    Zur Wahl stehen:
    Dr. Karl-Uwe Strothmann (CDU und unterstützt von der FDP) amtierend seit 2006
    Michael Gerdhenrich (fraktionslos, unterstützt von der SPD und den Grünen)
  2. Stadtrat
    In Beckum gibt es einen Rat, der sich Rat der Stadt Beckum nennt. Darin sitzen 39 Mitglieder aus verschiedenen Fraktionen. Die kannst du am 13. September wählen. Beckum ist nämlich in 19 Wahlbezirke aufgeteilt (>>Klicke hier, um dir dir die Wahlbezirke anzuschauen und deinen zu finden). In jedem Wahlbezirk kandidieren 5 Mitglieder aus fünf verschiedenen Fraktionen für den Rat – CDU, SPD, Grüne, FWG und FDP. Wenn ein Kandidat nun mehr als 50% der Stimmen aus seinem Wahlbezirk bekommen hat, kommt er direkt in den Rat. >> Die Kandidatenliste findest du hier. Nach der Wahl werden alle Stimmen zusammengezählt und es wird prozentual ausgerechnet, wie viele Sitze welche Partei im Rat bekommt. Auf einer Liste steht, welche Kandidaten dann in den Rat kommen. Dies ist die Reserveliste. Für alle, die weit oben darauf stehen, ist es wahrscheinlicher Mitglied zu werden, als wenn sie weiter unten stehen.
    >> Wahlprogramm CDU
    >> Wahlprogramm SPD
    >> Wahlprogramm Grüne
    >> Wahlprogramm FWG
    >> Wahlprogramm FDP
  3. Der Landrat
    Der Landrat vertritt den Kreis Warendorf und ist oberster Beamter in unserem Landkreis. Dieses Jahr stehen zur Wahl:
    Dr. Olaf Gericke (CDU und FDP) – amtierend seit 2006
    >> Wahlprogramm
    Dennis Kocker (SPD)
    >> Wahlprogramm
  4. Kreistag
    Die Wahl für den Kreistag läuft ähnlich ab wie die für den Stadtrat, allerdings auf Kreisebene. Das bedeutet, dass die Wahlbezirke größer sind und mehr Fraktionen kandidieren. Du kannst zusätzlich Kandidaten für die Linke, die AfD und die Piraten wählen. Außerdem hat der Kreistag mehr Sitze, insgesamt 56.
    >> Kandidatenliste
  5. Integrationsrat
    Wenn du neben der deutschen Staatsangehörigkeit auch eine ausländische Staatsangehörigkeit hast, darfst du auch den Integrationsrat wählen. Voraussetzung hierfür ist, dass du seit dem 28.08.2020 deinen Hauptwohnsitz in Beckum hast und dich seit mindestens einem Jahr rechtmäßig im Bundesgebiet aufhältst. Der Integrationsrat besteht aus 6 direkt gewählten Mitgliedern und 3 Ratsmitgliedern und vertritt alle Migranten/innen in Beckum.
    >> Alle weiteren Infos zum Intergrationsrat findest du hier.

Wie wird gewählt?
Du hast zwei Möglichkeiten deine Stimme abzugeben

  1. Wahllokal
    Kürzlich wurden die Wahlbenachrichtigungskarten versendet. Auf dieser Karte steht, zu welchem Wahlbezirk du gehörst und wo sich dein Wahllokal befindet. Diese Karte solltest du zur Wahl mitnehmen, sowie deinen Personalausweis oder Reisepass.
  2. Briefwahl
    Wenn du keine Möglichkeit hast zum Wahllokal zu gehen, kannst du die Briefwahl beantragen. Entweder machst du das über die Rückseite deiner Wahlbenachrichtigungskarte oder online (>> Klicke hier) .

Nutze deine Stimme und gehe am 13. September 2020 wählen!

Meistgelesene Artikel

Ergebnisse Kommunalwahl 2020: Michael Gerdhenrich neuer Bürgermeister in Beckum
Politik

Hier findest du alle Wahlergebnisse von der Kommunalwahl 2020 in Beckum

weiterlesen...
Integrationsrat 2020 gewählt!
Politik

Die Wahlergebnisse liegen vor.

weiterlesen...

Das könnte dich auch interessieren

Grünfläche an der Sachsenstraße wird aufgewertet
Politik

Ausschuss für Stadtentwicklung und Demografie

weiterlesen...
Beckumer Radverkehr geprüft
Politik

Ausschuss für Stadtentwicklung und Demografie

weiterlesen...
Morgen: Ausschuss für Stadtentwicklung und Demografie
Politik

In der Gesamtschule Neubeckum

weiterlesen...