11. Juli 2022 / Lokales

Jochen I. Schlechter schießt den Vogel beim Bürgerschützenfest ab

Bürgerschützenverein e.V. Beckum

An diesem Wochenende lud der Bürgerschützenverein e.V. Beckum zum Schützenfest ein. Gefeiert wurde in diesem Jahr auf neuem Festgelände beim Hotel Restaurant zur Windmühle. Auf dem Programm stand in diesem Jahr unter anderem ein Festgottesdienst am Freitagabend, sowie ein traditionsreiches Abendessen im Kolpinghaus mit anschließendem großen Zapfenstreich auf dem Beckumer Marktplatz. Am Samstag ging es weiter mit einem Platzkonzert und dem Königsball.

Sonntags fand traditionsgemäß das Schießen der Jungschützen sowie der Altschützen statt. Jochen I. Schlechter schoss an diesem Tag den Vogel ab. An seiner Seite hat er Königin Birgit II. Marschel. Der Jungschützen-König ist in diesem Jahr Tim Striethorst mit seiner Königin Lena Sandmann.

Im Anschluss klang der Abend beim fröhlichen Dämmerschoppen aus.

Bildquelle: Thomas Pieper

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der Kunstrasen im Sportzentrum Harberg wurde erneuert
Lokales

Nach 18 Jahren erhält der Platz einen neuen Belag

weiterlesen...