12. August 2022 / Jobs

Die Stadt Beckum sucht eine Fachkraft im Stadtmarketing (w/m/d)

Stellenanzeige

Bei der STADT BECKUM ist folgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Zeit bis zum 31. Dezember 2024 zu besetzen:

Fachkraft im Stadtmarketing (w/m/d)

Die Stadt Beckum ist eine mittlere kreisangehörige Stadt im Kreis Warendorf in Nordrhein-Westfalen und hat rund 37 700 Einwohnerinnen und Einwohner. Als attraktiver Wohn- und Wirtschaftsstandort liegt Beckum verkehrsgünstig mit eigenem Bahnhof an der Bahnstrecke Minden – Köln sowie an der A 2 und bietet gleichzeitig reizvolle Naturlandschaften wie den Aktivpark Phoenix und den Freizeitsee Tuttenbrock. Im Jahr 2024 feiert die Stadt Beckum ihr 800-jähriges Stadtjubiläum und ist zugleich Austragungsort des Westfälischen Hanse-Tags.

Die Stadt Beckum unterstützt als familienfreundliche Arbeitgeberin die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Flexible Arbeitszeiten sind selbstverständlich.

Deine Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung des 800-jährigen Stadtjubiläums sowie des Westfälischen Hanse-Tags im Jahr 2024
  • Planung, Konzeption und Durchführung von Projekten sowie Veranstaltungen des Stadtmarketings
  • Öffentlichkeitsarbeit für das Stadtmarketing Beckum inklusive Internetredaktion
  • Eigenständige Gestaltung und Texten von Kommunikationsmaterialien für digitale, multimediale Anwendungen sowie Printmedien unter Einhaltung des geltenden Corporate Designs, unter anderem Broschüren, Anzeigen, Flyer, Onlinebanner
  • Erstellung von grafischen Vorlagen und PowerPoint-Präsentationen
  • Bildbearbeitung und -korrekturen
  • Grundlegende Aufgaben der Tourismusförderung sowie Erstellung und Publikation von touristischen Informationen, Planung und Organisation von Gästeführungen, Messeplanung
  • Vertretung der Stadt Beckum in regionalen und überregionalen Organisationen (Touristische Arbeitsgemeinschaft Parklandschaft Kreis Warendorf, Münsterland e. V., Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing e. V.)
  • Steuerung des BgA Stadtmarketing Beckum einschließlich Buchhaltung und allgemeinen Verwaltungsaufgaben
  • Bewirtschaftung der städtischen Bühne, Hütten und Podeste

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium im Marketingbereich, Kultur/Veranstaltungsmanagement oder eine vergleichbare Ausbildung mit Nachweis hinreichender einschlägiger Berufserfahrung
  • Konzeptionelles Denken, Gestaltungswille und Kreativität
  • Hohes Maß an Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten, Organisationstalent
  • Kommunikations- und Verhandlungsstärke sowie ausgeprägtes Einfühlungsvermögen beim Kontakt zu Dritten
  • sicherer Umgang mit Standardsoftware der Bürokommunikation
  • Führerschein Klasse B (Pkw)
  • Bereitschaft zu veranstaltungs- und dienstleistungsorientierter Arbeitszeitgestaltung (auch abends und an Wochenenden)

Was gewünscht wird:

  • Erfahrung im Umgang mit Adobe INDESIGN und mit Adobe PHOTOSHOP
  • Kenntnisse in WordPress zur Content-Pflege der eigenen Homepages

Rahmenbedingungen:

  • Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden im Tarifbeschäftigtenverhältnis. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet. Es wird auch ein Einsatz in den Spätnachmittags- und Abendstunden sowie an Wochenenden erforderlich sein.
  • Eingruppierung bei entsprechender persönlicher Voraussetzung bis Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst für den Bereich Verwaltung im Bereich der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände
  • Es wird eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und großem Gestaltungsspielraum geboten

Die Stadt Beckum fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung. Sie begrüßt daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Sie werden nach Maßgabe des Gesetzes zur Gleichstellung von Frauen und Männern für das Land Nordrhein-Westfalen (Landesgleichstellungsgesetz) bevorzugt berücksichtigt.

BEWERBUNGSSCHLUSS: 16. September 2022

Bitte sende deine Bewerbung ohne Bewerbungsmappe mit den üblichen Unterlagen möglichst per E-Mail an:

STADT BECKUM
Fachdienst Personal
Postfach 18 63
59248 Beckum

personal@beckum.de

Kontakt: Frau Nordholt, nordholt@beckum.de02521 29-125

Meistgelesene Artikel