14. Oktober 2021 / Gastronomie

Jetzt schon an Weihnachten denken und rechtzeitig einen Tisch reservieren

Haus Pöpsel in diesem Jahr auch abends geöffnet

Weihnachten kommt schneller als man denkt und beim Haus Pöpsel kannst du schon jetzt einen Tisch reservieren.

An den Weihnachtsfeiertagen wird es keine a la carte-Speisen geben, sondern du kannst auf Vorbestellung ein Menü bestellen, welches als Büffet serviert wird. Du kannst in diesem Jahr wie gewohnt mittags von 12:00 – 15:00 Uhr einen Tisch reservieren und neuerdings auch abends von 17.30-21.30 Uhr. Der erste Weihnachtsfeiertag ist mittags bereits schon ausgebucht, an allen anderen Terminen sind noch Tische frei. Auf der Karte steht voraussichtlich in diesem Jahr (Änderungen vorbehalten):

Klare Rinderkraftbrühe
mit Einlage

Vegetarisch - Hokkaido-Kürbissuppe
mit Croutons und Currysahne

---

Lachsfilet mit Sesamkruste
aus dem BBQ Smoker, mild geräuchert im Buchenholz

Entenkeule
mit Orangen- Pfeffersoße

Hirsch-Roulade
mit Pilzfüllung, Preiselbeer Rahm

Bio- Hähnchenschnitzel
mit warmen Obst und Currysoße

Schweinefilet
in Weinbrand-Pfeffersoße

Vegetarisch - Spinat-Bergkäse-Knödel
gegrilltes Gemüse Rucola Parmesan

Vegetarisch - Tortelloni mit Ricotta und Spinat gefüllt                                              
mediterranem Gemüse, frischem Basilikum-Pesto                                                    

Vegan - Geschnetzeltes auf Sojabasis
asiatisches Gemüse-Curry mit Kokosmilch und Basmatireis

---

Apfelrotkohl, Wirsing, Rosenkohl, Mandelbrokkoli
Spätzle, Semmelknödel, Kartoffelklöße und Kartoffelkroketten

---

Weihnachtliches Dessert-Buffet

-----------

34,80 € p. Erw. Person

Reservierungen nimmt das Restaurant telefonisch unter 02521 3628 oder per Mail unter info@haus-poepsel.de entgegen.

Meistgelesene Artikel