2. November 2021 / Allgemeines

Monopoly-Sonderedition: Bald mehr Millionäre in Beckum?

Beckum ist Monopoly-Stadt

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Mark Krasemann, alias Mister Monopoly, war heute vor Ort und erzählte im Pressetermin über das Projekt "Beckum Monopoly", welches schon seit Anfang des Jahres gemeinsam mit der Stadt Beckum entsteht. Dank der Ideengeberin Eva Tingelhoff von der Apotheke am Osttor ist nun nämlich eine Monopoly-Sonderedition für unsere Stadt geplant. Zunächst war eine Auflage von 2.000 Spielen vorgesehen, welche aber auf 3.000 erhöht wurde, da es im Mai im Edeka Recker allein schon hunderte Vorbestellungen gab.

Im Gespräch erzählte Mister Monopoly, dass er am liebsten mit Kleinstädten zusammen arbeitet, weil es hier eine andere Dynamik gibt und man sich schneller einig wird. Die Aquise war für ihn dieses Mal einfach, denn es kamen zahlreiche Unternehmen schnell auf ihn zu, sodass es keinen Kampf um einzelne Straßen gab. "Man merkt die Verbindung untereinander, denn die Unternehmen und Vereine haben sich gut abgesprochen.", sagte er zum Entstehungsprozess.

Die Stadt Beckum war schnell vom Vorhaben überzeugt und musste nicht lange überlegen. Frau Baumann (Leiterin des Fachbereichs Bildung, Kultur und Freizeit) erzählte vom Wir-Gedanken und dass das Monopoly-Spiel ein spannendes Marketingsinstrument ist und sich auch super als Weihnachtsgeschenk eignet. Gemeinsam mit Wolfgang Immig von Creativ Werbung wurde das Spiel durch Bilder aus den vier Ortsteilen optisch gestaltet, sodass die Besonderheiten und Sehenwürdigkeiten von Beckum zum Vorschein kommen. "Die Zusammenarbeit mit Wolfgang Immig hat Spaß gemacht und ohne seine Unterstützung wäre das Spiel nicht so besonders geworden", betonte sie im Pressetermin. 

Nachdem alle Straßen vergeben und die Ereigniskarten umformuliert waren, musste der Spiel-Entwurf für eine finale Freigabe erst noch nach Hasbro nach Amerika geschickt werden. Durch diesen Prozess hat sich die Produktion etwas verschoben und ist daher für die Kalenderwochen 48./ 49. vorgesehen. Mister Monopoly versicherte aber, dass die Spiele noch vor Weihnachten und vermutlich in der Kalenderwoche 50 da sein sollten, sodass du dieses in teilnehmenden Läden wie den beiden Edeka Märkten in Beckum und Neubeckum sowie bei der Stadt Beckum kaufen kannst.

Du möchtest jetzt wissen, wie du an die Sonderedition kommst?
>> Du kannst das limitierte Spiel für 44,95€ schon jetzt vorbestellen unter folgendem Link: >> winningmoves.de/Monopoly-Beckum
oder per Mail an Mark Krasemann m.krasemann@cityedition.de

Wir wollen noch nicht zu viel verraten, aber natürlich hat die Stadt Beckum als Rathaus bzw. Stadtverwaltung die Schlossallee belegt. Sei also gespannt, welche weiteren Unternehmen und Überraschungen sich auf dem Spielbrett wiederfinden.