27. August 2019 / Allgemeines

Mithilfe bei der Fahndung nach einem vermissten Heranwachsenden erbeten

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

+++UPDATE+++

Der seit dem 26.08.2019 vermisste 18-jährige Beckumer ist am Mittwoch, 04.09.2019, im benachbarten Ausland wohlbehalten aufgefunden worden und befindet sich zur Zeit in ärztlicher Behandlung.

----

Seit Montagabend, 26.8.2019 wird ein 18-jähriger Beckumer vermisst, der sich zuletzt in Telgte aufhielt. Eine 53-Jährige sah den jungen Mann, wie er nach 21.00 Uhr an der B 51/Warendorfer Straße in den Bus in Richtung Münster stieg.

Erste Suchmaßnahmen an bekannten Anlaufadressen waren erfolglos.

Der Gesuchte ist etwa 1,56 Meter groß, wiegt 26 Kilogramm, hat blonde Haare und das Erscheinungsbild eines 12-Jährigen. Der Vermisste trug am Montagabend eine hellblaue Jeans und hatte einen Rucksack bei sich.

Wer hat den Vermissten gesehen? Wer kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...
Neue Königspaare 2024 der Schützengilde Sandkuhle stehen fest
Lokales

Horrido - Justin Hermböding regiert die Jungschützen, Frank Rößler die Altschützen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...