9. Dezember 2019 / Allgemeines

Haustür beschädigt, anschließend Gewahrsam

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Am Samstag, 7.12.2019 meldeten Hausbesitzer der Polizei gegen 22.30 Uhr einen fremden Mann in ihrem Garten an der Straße Dornkamp in Roland. Als die Beamten dort eintrafen, stürmte der 32-jährige aggressiv auf sie zu und sprach ohne Zusammenhang.

Der Beckumer hatte zuvor eine Glasscheibe der Hauseingangstür beschädigt, begab sich dann auf das Grundstück und schrie dort herum. Die Polizisten nahmen den stark alkoholisierten 32-Jährigen zu seinem Schutz über Nacht in Gewahrsam.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...