1. August 2017 / Allgemeines

Großes Fest der Ökumene am Tuttenbrocksee am 24. September

Die Gemeinden laden zu einem großen ökumenischen Fest der Begegnung ein.

Großes Fest der Ökumene am Tuttenbrocksee am 24. September

von Martin Mütherich

Nachdem im Juli 2016 das 1. "Fest der Ökumene" der Propsteigemeinde St. Stephanus und der Ev. Kirchengemeinde im Stadtteil Beckum erfolgreich stattgefunden hat, findet in diesem Jahr dieses Fest unter Einbeziehung der St. Franziskus-Gemeinde Neubeckum, der Evangelischen Kirchengemeinde Neubeckum und der Neuapostolischen Gemeinde in der neuen Event-Halle am Tuttenbrocksee statt.

Das Reformationsjubiläum nehmen alle christlichen Beckumer Kirchengemeinden zum Anlass, die christliche Ökumene stärker in den Blick zu nehmen.


Deshalb laden die Gemeinden zu einem großen ökumenischen Fest der Begegnung ein. Es findet am Sonntag, den 24. September 2017, dem Tag der Bundestagswahl, statt. Das Fest beginnt um 11.00 Uhr mit einem Ökumenischen Gottesdienst. Danach ist bis 16.00 Uhr Zeit für Gespräch und Begegnung beim gemeinsamen Mittagessen und Kaffeetrinken, bei Spiel, Musik und Unterhaltung auf der Bühne.

Ein Vorbereitungsteam aus allen Gemeinden hat in regelmäßigen Treffen dieses Fest vorbereitet. Ein Bus-Shuttle wird Besucher aus Beckum, Neubeckum, Roland und Vellern zum Tuttenbrocksee und zurück bringen. Die genauen Abfahrtszeiten werden jeweils auf der Homepage der Pfarrrgemeinden bekanntgegeben. Natürlich auch bei "Dein Beckum".

Im letzten Jahr nahmen rund 700 Gläubige am Ökumenischen Gottesdienst in der Propsteikirche St. Stephanus teil. Anschließend zog man mit musikalischer Unterstützung der Beckumer Straßenmusikanten über den Marktplatz durch die Hühlstrasse zur Evangelischen Christuskirche. Dort hatten die verschiedenen Verbände der Kirchengemeinden Tische aufgebaut und für Getränke und Speisen gesorgt. So konnten die Gläubigen der unterschiedlichen Konfessionen die Aktivitäten der jeweils anderen kennenlernen und gemeinsam ins Gespräch kommen. Zum Abschluss fand dann eine Andacht in der Evangelischen Christuskirche statt. Die Verantwortlichen hoffen, dass nun in diesem Jahr unter Beteiligung aller christlichen Gemeinden aus allen Stadtteilen ein großes Fest der Ökumene am Tuttenbrocksee gefeiert werden kann.

 

Bildquelle

 

 

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...
Neue Königspaare 2024 der Schützengilde Sandkuhle stehen fest
Lokales

Horrido - Justin Hermböding regiert die Jungschützen, Frank Rößler die Altschützen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...