26. März 2020 / Allgemeines

Geänderter Blutspendetermin

Blutspende am 20. und 21. April 2020

Anzeige

Auch in der Corona-Krise sind Blutspenden weiterhin enorm wichtig, denn sie können Leben retten.

Über 200.000 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Deutschen Roten Kreuzes organisieren Blutspendetermine in ganz Deutschland und natürlich auch in Beckum. Mit der Einhaltung strengster Hygienevorschriften und Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor Infektionen mit dem Corona-Virus können auch weiterhin die so wichtigen Blutspendetermine stattfinden.

Dennoch hat der DRK Ortsverein Beckum e.V. Vorkehrungen getroffen: Um die Personenansammlungen best möglich zu entzerren, wurde die Uhrzeit für die Termine am 20. und 21. April 2020 in der Kettelerschule in Beckum von 17:00 -20:30 Uhr auf 15:30 - 20:30 Uhr ausgedehnt.

Wichtig: Die Blutspende ist nur mit amtlichem Lichtbildausweis möglich!

Wenn du sicher gehen willst, dass du das Datum nicht vergisst, kannst du dich unter diesem Link per SMS oder E-Mail erinnern lassen.

>> Informiere dich gerne genauer über dieses wichtige Thema unter www.drk-blutspende.de.

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...