6. September 2018 / Allgemeines

Ferienprojekt: Sportlich-spielerischer Übergang in die 5. Klasse

Ferien-Übergangs-Camp

Ferienprojekt: Sportlich-spielerischer Übergang in die 5. Klasse

„Schade, dass wir nächstes Jahr nicht wieder dabei sind“, meinten einhellig die Kinder, die am ersten Ferien-Übergangs-Camp teilgenommen haben. 3 spannende und abwechslungsreiche Tage gemeinsam mit den Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeitern der Stadt Beckum lagen da hinter ihnen. Zielgruppe des erstmalig durchgeführten Projekts sind alle Kinder, die soeben in die 5. Klasse einer weiterführenden Schule in Beckum und Neubeckum gestartet sind.

Am 1. Tag stand für die 16 Kinder ein Kletterparcours im Aktivpark Phoenix auf dem Programm. Den 2. Tag verlebten die Mädchen und Jungen mit Walderkundungen und Abenteuerspielen am Höxberg. Und am 3. Tag unternahmen sie eine Kanutour auf der Lippe. So hatten alle genug Zeit, sich gegenseitig kennen zu lernen. Und bevor eine aufregende Zeit in der neuen Klasse und an der neuen Schule begann, haben sie schon gemeinsam ein Abenteuer erlebt.

 

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...