10. Februar 2020 / Allgemeines

Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Am Samstag, 8.2.2020 verursachte ein 22-jähriger Autofahrer gegen 3.00 Uhr an der Sternstraße in Beckum einen Verkehrsunfall auf einem Parkplatz eines Verbrauchermarkts.

Der Dortmunder war mit seinem Pkw gegen einen Zaun und ein Verkehrszeichen gefahren. Bei der Verkehrsunfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 22-jährige deutlich alkoholisiert war. Das bestätigte auch der freiwillige Atemalkoholtest, der einen Wert von 1,9 Promille anzeigte. 

Das hatte für den jungen Mann eine Blutprobenentnahme und Sicherstellung seines Führerscheins zur Folge.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...