29. Dezember 2021 / Allgemeines

Carport brannte, Feuer an Pkw erlosch

Am Soestweg

Polizei

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Am Dienstag, 28.12.2021 wurden Hausbewohner gegen 23.30 Uhr durch ein Knistern bzw. einen Knall am Soestweg in Beckum geweckt. Bei Nachschau entdeckten sie, dass ihr Carport brannte. Den Kräften der alarmierten Feuerwehr gelang es das Feuer zu löschen und eine Ausbreitung auf das Wohnhaus zu verhindern. Nach bisherigen Ermittlungen und aufgrund der Spurensicherung am Mittwochvormittag dürfte der Brand vorsätzlich gelegt worden sein.

Im Laufe des Mittwochvormittags (29.12.2021) wurde ein Brandschaden an einem Pkw festgestellt. Das Auto stand auf dem Oberer Dalmerweg. Der Täter hat Brandbeschleuniger auf einen Reifen gelegt und angezündet. Das Feuer erlosch von selbst, beschädigte jedoch den Reifen und den Radkasten.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die gegen 23.00 Uhr, möglicherweise etwas früher oder später am Soestweg sowie am Abend oder in der Nacht am Oberer Dalmerweg verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt die Polizei in Beckum, Telefon 02521/911-0 oder per E-Mail: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

 

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...
Neue Königspaare 2024 der Schützengilde Sandkuhle stehen fest
Lokales

Horrido - Justin Hermböding regiert die Jungschützen, Frank Rößler die Altschützen

weiterlesen...
Automatische Parküberwachung auf EDEKA-Parkplatz in Beckum
Meldung der Stadt Beckum

Stadt Beckum ab 1. Juli nicht mehr für Überwachung zuständig

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...