27. November 2017 / Allgemeines

Beckum - Verkehrsunfall zwischen Bus und PKW, 3 leicht Verletzte

Polizeimeldung

Beckum - Verkehrsunfall zwischen Bus und PKW, 3 leicht Verletzte

Ein 72-jähriger Beckumer befuhr mit einem Kraftomnibus die Neubeckumer Straße in Richtung Innenstadt. Im Bus befanden sich keine Fahrgäste. Eine 59-jährige aus Lippstadt fuhr vor dem Bus und musste verkehrsbedingt vor der Ampel an der Kreuzung Neubeckumer Straße / Zementstraße halten.

Der Busfahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Skoda der 59-jährigen auf einen davor stehenden VW eines 56-jährigen aus Ostbevern geschoben. Die Lippstädterin und der Ostbeveraner, sowie dessen 41-jährige Beifahrerin, wurden leicht verletzt.

Die verletzten Personen wurden in ein Krankenhaus in Beckum gebracht.

 

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...