9. August 2019 / Allgemeines

Baumfällungen aufgrund des trockenen Sommers

Vellerner Brok

Der zweite trockene Sommer in Folge zeigt sich im Vellerner Brok durch viele vertrocknete Bäume und Äste.

Diese sollen ab Montag, 12. August, gefällt und abtransportiert werden. Aus diesem Grund werden die großen Wege durch den Wald nach Bedarf zeitweise gesperrt. Die kleinen Wege hingegen werden langfristig abgesperrt, denn hier ist die Gefahr groß, dass trockene Äste herabfallen könnten.

Alle Besucherinnen und Besucher des Waldes werden gebeten, die Sperrungen zu beachten.

Quelle.

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...