10. Februar 2020 / Allgemeines

Autofahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

Polizeimeldung

Es folgt eine Pressemitteilung der Polizei Warendorf:

Am Montag, 10.2.2020 kam es gegen 9.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Vorhelmer Straße/Konrad-Adenauer-Ring/Zementstraße in Beckum. Ein 79-jähriger Beckumer befuhr mit seinem Auto den Konrad-Adenauer-Ring in Richtung Zementstraße und fuhr in den Kreuzungsbereich. Hier kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 58-Jährigen. Diese befuhr die Vorhelmer Straße stadtauswärts. Bei dem Unfall verletzte sich die Beckumerin, so dass Rettungskräfte sie in ein Krankenhaus brachten. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von 7.500 Euro. Zum Zeitpunkt des Unfalls war die Ampelanlage nicht in Betrieb.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie