24. April 2020 / Allgemeines

Gastronomie und Hotellerie in Beckum: Aktion leere Stühle

Aktion leere Stühle

Anzeige

Du fragst dich, was es mit den ganzen Stühlen in Beckums Innenstadt auf sich hat?

Beckums Gastronomie und Hotellerie möchte mit der Aktion leere Stühle auf die katastrophale Situation aufgrund der Coronakrise aufmerksam machen.

Am heutigen Freitag werden seit 11 Uhr leere Stühle auf die Weststraße gestellt. Jeder Beckumer Wirt hat dafür eigene Stühle mitgebracht, die entlang der Weststraße aufgestellt wurden. Mit diesem Protest haben sie sich einer deutschlandweiten Aktion angeschlossen.

Tom Kliewe erzählte uns im Gespräch: "Wir wollen einfach nur Gastgeber und Dienstleister sein. Wir können Hygiene und das schon lange vor Corona."

Die Forderungen der Gastronome an Politik und Verwaltung sind:

  1. Ein klarer Fahrplan für die Wiedereröffnung der Betriebe, auch mit Beschränkungen.
  2. Einführung von 7% Mehrwertsteuer für das Gastgewerbe.
  3. Aufstockung von Zuschüssen für alle Unternehmensgrößen (bemessen an Steuererklärungen, um ehrlich wirtschaftenden Gastronomen gerecht zu werden).
  4. Aufstockung des Kurzarbeitergeldes auf 80% und Einführung für die Azubis.

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie