9. Januar 2019 / Allgemeines

Energieversorgung Beckum unterstützt Freckenhorster Werkstätten

Weihnachtsspende übergeben

Anzeige

Spenden statt schenken – so lautete auch in diesem Jahr das Weihnachtsmotto der Energieversorgung Beckum (evb).Traditionell verzichtet der heimische Versorger auf unnötige Werbegeschenke zum Fest und spendet stattdessen für einen guten Zweck.

Diesmal konnten sich die Freckenhorster Werkstätten am Grünen Weg über eine finanzielle Zuwendung freuen. „Als örtlicher Versorger tragen wir Verantwortung für das kommunale Gemeinwesen. Mit unserer alljährlichen Weihnachtsspende unterstützen wir regelmäßig ein lokales Projekt. Das ist eine gute Sache, die uns Freude bereitet“, sagt Dennis Schenk, Geschäftsführer der Energieversorgung Beckum.

Heute übergab der evb-Geschäftsführer Dennis Schenk die diesjährige Spende in Höhe von 1.500€ an die Freckenhorster Werkstätten. Diese beschäftigen ca. 1.500 Menschen mit Beeinträchtigungen an 10 verschiedenen Standorten, zwei Ländern und einem Werksverkauf für Kunden. Davon finden etwa 420 Menschen an den 4 Standorten in Beckum einen Arbeitsplatz.

Die Freckenhorster Werkstätten arbeiten unter dem Auftrag, berufliche Rehabilitation und Förderung von Menschen mit geistigen, mehrfachen und psychischen Behinderungen zu unterstützen. Aufgrund dessen geht die diesjährige Spende an das MuK Kunstcafé an der Zweigstelle Werse-Technik Beckum für einen Wasserspender für die Mitarbeiter. Diese Zweigstelle stellt an den Wänden des Speiseraumes und Bistros einen Ausstellungsraum für interessierte Künstler zur Verfügung, um ihre Werke dort auszustellen. Bei der Gestaltung des Kunstcafés können sowohl Mitarbeiter mit Behinderungen als auch externe Künstler mitwirken, wodurch die Menschen zum Dialog eingeladen werden und Inklusion gelebt wird.

Auch du möchtest die Freckenhorster Werkstätten unterstützen? Klicke hier und erfahre mehr über deine Möglichkeiten!

Meistgelesene Artikel

Ein närrisches Märchen: Rosenmontag 2024 – Beckums Zauberland erwacht in Narrenpracht
Lokales

Wo Narren tanzen und Kapellen klingen, Beckums Märchenumzug lässt Herzen springen

weiterlesen...
Weiberkarneval 2024: Beckums Närrinnen erobern die Innenstadt
Lokales

Rumskedi – Helau, die Weiber stehl‘n die Show!

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Buchtipp der Woche:
Allgemeines

Empfohlen von der Buchhandlung Margret Holota in Beckum

weiterlesen...
Buchtipp der Woche:
Allgemeines

Empfohlen von der Buchhandlung Margret Holota in Beckum

weiterlesen...