17. September 2019 / Allgemeines

Bei Alleinunfall schwer verletzt

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Am Montag, 16.9.2019 verunglückte ein Fahrzeugführer gegen 15.50 Uhr auf der Landstraße 882 zwischen Neubeckum und Vellern. Der 47-Jährige befuhr mit seinem Auto die Vellerner Straße in Richtung Vellern.

In einer Rechtskurve geriet er mit seinem Pkw auf den Grünstreifen und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Bei dem Alleinunfall verletzte sich der Neubeckumer schwer. Rettungskräfte brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf 8.000 Euro geschätzt.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie