3. Dezember 2021 / Meldung der Stadt Beckum

Städtepartner backen gemeinsam Weihnachtsplätzchen

Sie hatten sichtlich Spaß am gemeinsamen Backen

Es gehört zu den schönen Traditionen der Städtepartnerschaft zwischen La Celle St.-Cloud und Beckum, dass sich in jedem Advent Mitglieder des französischen und des deutschen Fördervereins zum Backen von Weihnachtsplätzchen treffen. In diesem Jahr waren coronabedingt mit Denis Wilbal, Vorsitzender des Fördervereins und seiner Stellvertreterin Marie-Alix Le Franc nur 2 Personen angereist. Das Backteam in der Küche der VHS wurde verstärkt von Bürgermeister Michael Gerdhenrich und seiner Frau Anna sowie der für die Städtepartnerschaften zuständigen Fachbereichsleiterin Cornelia Baumann. Die Mitglieder des Beckumer Fördervereins hatten verschiedene Teige vorbereitet, so dass nach kurzer Zeit die ersten Bleche mit Spritzgebäck und weiteren Plätzchen aus dem Ofen geholt werden konnten. Die fertigen und in Tüten verpackten Plätzchen wurden den französischen Gästen mit nach Hause gegeben als Adventsgruß für Bürgermeister Olivier Delaporte und die Mitglieder des dortigen Fördervereins.

Im Anschluss an das gemeinsame Backen gab es für das Backteam und weitere Mitglieder des Fördervereins ein Abendessen im weihnachtlich geschmückten Speiseraum der VHS, der von allen Beteiligten gern zum Austausch über aktuelle Themen und zur Planung gemeinsamer Aktionen genutzt wurde.

Auf dem Foto (von links): Cornelia Baumann, Marie-Alix Le Franc, Anna Gerdhenrich, Liesel Wolff, Denis Wilbal, Michael Gerdhenrich und Hanni Breuer

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsbäume werden am 15.1. abgeholt, wenn es die Corona-Regeln erlauben!
Lokales

Eine Aktion der Kolpingfamilie, der KLJB und der Pfadfinder

weiterlesen...
Pulverschoppen: Vorübergehende Schließung
Gastronomie

Betriebsferien bis zum 27. Januar 2022

weiterlesen...
Corona: Diese Regelungen gelten ab 28. Dezember
Meldung der Stadt Beckum

Die neue Corona-Schutzverordnung für NRW

weiterlesen...