1. August 2020 / Lokales

Ein gelungener Freitag-Abend in Beckum

Frischluftkultur und Konzert im Brauhaus Stiefel-Jürgens

Besser hätte der Auftakt zum Beckumer Sommerfestival "Frischluftkultur" nicht verlaufen können: Die Band Jukebox spielte mehr als 2 Stunden, bei allerschönstem Sommerwetter im ausverkauften sehr stimmungsvollen Ständehausgarten.

Waren die Zuschauerinnen und Zuschauer zunächst noch etwas verhalten, so hielt es viele schon nach einigen Liedern nicht mehr auf den Stühlen. Die 6 Musiker verstanden es, ihr Publikum zu begeistern, mal mit ruhigen getragenen Stücken, vor allem aber mit rockigen Rhythmen.
Die illuminierte Fassade des historischen Gebäudes und die stimmungsvoll beleuchteten Bäume trugen bei Einbruch der Dunkelheit zusätzlich zur Atmosphäre bei.

Alle Beteiligten waren sich einig: Dieser Veranstaltungsort ist traumhaft schön und so dürfen wir uns auf die weiteren 14 Veranstaltungen freuen, für die es noch Eintrittskarten gibt.

Ebenfalls ein voller Erflog war Klaus Fellings gestriges Konzert im Brauhaus Stiefel-Jürgens.

Trotz Corona können unter Einhaltungen der Hygiene - und Abstandsmaßnahmen tolle Events stattfinden - schau gerne mal in unserem Veranstaltungskalender vorbei, denn es warten noch einige Veranstaltungen auf dich in diesem Sommer!

 

Meistgelesene Artikel

Das könnte dich auch interessieren