16. November 2018 / Allgemeines

Weihnachtsmarkt in Roland am 24. November

Der Startschuss zum Beckumer Wintervergnügen fällt in Roland!

Weihnachtsmarkt in Roland am 24. November

Der Startschuss zum Beckumer Wintervergnügen fällt in Roland, wo der Förderverein des Bürgerzentrums und das Stadtmarketing der Stadt Beckum zum nunmehr 21. Weihnachtsmarkt einladen. Los geht es am 24. November 2018 ab 13 Uhr. Zahlreiche Stände im und am Bürgerzentrum laden zum ersten vorweihnachtlichen Bummel ein. Die Besucherinnen und Besucher erwarten liebevoll gestaltete Handwerkserzeugnisse und selbstgemachte Leckereien. Vom Weihnachtsgesteck über Holzarbeiten und Schmuck bis zur handgefertigten Deko sowie Produkte aus Bienenhonig und selbstgemachte Marmeladen bietet sich hier die ideale Möglichkeit, das eigene Zuhause für die Adventszeit zu rüsten und gleichzeitig schon das eine oder andere Geschenk für die Liebsten zu erwerben. Und wer nach dem Einkauf eine Pause braucht, kann sich bei zahlreichen süßen und herzhaften Speisen stärken. Vom Grünkohleintopf über Reibekuchen mit frischem Apfelmus sowie Bratwurst vom Rost bis hin zu selbstgebackenem Kuchen sollte für jeden Geschmack das passende im Angebot sein. 

Nach der offiziellen Eröffnung um 14 Uhr durch Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann dürfen sich vor allem die kleinen Besucherinnen und Besucher auf ein abwechslungsreiches Kinderprogramm freuen. An der Kinderschminkstation können sich die kleinen Gäste bunt bemalen lassen. Ab 15 Uhr startet das weihnachtliche Bühnenprogramm mit den Aufführungen verschiedener Tanzgruppen wie z. B. der Wild Cats Roland, der Jugendtanzgruppe Jasyla, Sternenglitzer und Feuerzauber.  Das Familienzentrum St. Michael ergänzt das Bühnenprogramm bevor um 17:30 Uhr das Weihnachtssingen mit Frau Schnittker startet. Um 18 Uhr wird dann auch noch der Nikolaus erwartet, der die eine oder andere süße Überraschung im Gepäck hat. Der Abend klingt dann beim gemütlichen Beisammensein mit musikalischer Untermalung aus.

Verkehrshinweis:
Am 24. November wird die Potsdamer Straße im östlich gelegenen Einmündungsbereich der Straße Saarlandring sowie im Einmündungsbereich der Zoppoter Straße, in der Zeit von 11 bis 19 Uhr, gesperrt. Im selben Zeitraum erfolgt die Sperrung der Stettiner Straße im Einmündungsbereich Potsdamer Straße. Die Umleitung führt über die Nordbergstraße und Zoppoter Straße. Die Besucherinnen und Besucher werden gebeten aus Sicherheits- und Verkehrsgründen die Parkmöglichkeiten auf dem angrenzenden Schulhof, an der Tankstelle oder am nahegelegenen Schützenplatz/Augustastraße zu nutzen, damit die Anliegerstraßen frei bleiben.

 

Infos zum „Beckumer Wintervergnügen“ gibt es auf www.beckum.de.

 

Fotos: Bürgerzentrum Roland e. V.