4. Februar 2020 / Allgemeines

Verkehrsunfall auf der Geißlerstraße - 2 Verletzte

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Am 03.02.2020, gegen 13:45 Uhr ereignete sich auf der Geißlerstraße in Höhe der BAB Anschlussstelle Beckum ein Verkehrsunfall, in dessen Folge 2 Personen leicht verletzt wurden.

Eine 65-jährige Frau aus Beckum befuhr mit ihrem PKW die Geißlerstraße in Fahrtrichtung Beckum. In Höhe der Zufahrt zum Pendlerparkplatz fuhr sie auf den verkehrsbedingt wartenden PKW, einer 36-jährigen Frau aus Ennigerloh, auf. Im weiteren Verlauf wurde das Fahrzeug der Ennigerloherin auf den vor ihr wartenden PKW, eines 59-jährigen Beckumers geschoben. Die beiden Frauen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An allen Fahrzeugen entstand ein Sachschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten Polizeikräfte die Fahrbahn einseitig. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen.

 

Quelle

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...