14. Juni 2017 / Allgemeines

Zwei Fahrradunfälle in Neubeckum

Am Dienstag und Mittwoch

Zwei Fahrradunfälle in Neubeckum

Gestern Morgen fiel eine Radfahrerin auf der Goethestraße in Neubeckum gegen ein Auto. Die 35-Jährige befuhr mit ihrem Fahrrad samt eines Fahrradanhängers, in dem ein Kind saß den Gehweg der Hauptstraße. Als die Beckumerin die Goethestraße überquerte, stieß sie mit dem Auto eines Beckumers zusammen. Der 78-Jährige befuhr die Goethestraße in Richtung Hauptstraße und tastete sich in den Einmündungsbereich. Die Radfahrerin fiel bei dem Zusammenstoße gegen das Auto und beschädigte dieses. Die 35-Jährige verletzte sich bei dem Verkehrsunfall leicht. Rettungskräfte brachten die Frau zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Das im Fahrradanhänger mitfahrend Kind blieb unverletzt. Der bei dem Verkehrsunfall entstandene Sachschaden beträgt etwa 1.1000 Euro.


Heute ereignete sich gegen 10.20 Uhr, ein Verkehrsunfall auf der Vellener Straße in Neubeckum. Eine 84-jährige Autofahrerin befuhr mit ihrem Pkw die Turmstraße in Richtung Vellener Straße. Währenddessen befuhr eine 82-Jährige mit ihrem Fahrrad den Radweg linksseitig der Vellener Straße in Richtung Turmstraße. Im Einmündungsbereich zur Turmstraße kam es zum Zusammenstoß zwischen der Radfahrerin und dem Fahrzeug der 84-Jährigen. Die Neubeckumerin stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Rettungskräfte brachten die Seniorin zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der bei dem Verkehrsunfall entstandene Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.


 

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf

 

 

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...
Neue Königspaare 2024 der Schützengilde Sandkuhle stehen fest
Lokales

Horrido - Justin Hermböding regiert die Jungschützen, Frank Rößler die Altschützen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...