29. November 2017 / Allgemeines

Premiere am 3. Dezember: Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch

Im Stadttheater Beckum

Premiere am 3. Dezember: Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch

Am Sonntag, 03.12.2017 um 16 Uhr ist es soweit, der Vorhang im Stadttheater Beckum am Lippweg öffnet sich zur Premiere des Filou-Weihnachtsstückes 2017. Mit „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“ von Michael Ende steht in diesem Jahr eine Zauberposse auf dem Programm.

Jetzt gilt es hierfür die letzten Tickets zu sichern. Im Bürgerbüro (02521/29222) und im Webshop unter tickets.filou-beckum.de sind die Karten im Vorverkauf noch bis Samstagmittag zu erwerben.

Die Tageskasse im Theater ist am ab Sonntag ab 15 geöffnet.

 

 

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...