14. April 2020 / Allgemeines

Osterlicht in die Gemeinde gebracht

Propsteigemeinde St. Stephanus

Anzeige

In der Osternacht wurde in einem feierlichen Gottesdienst in der Propsteikirche St. Stephanus die Osterkerze entzündet. Leider fand dies aus den bekannten Gründen, ohne Gemeindemitglieder statt. Aus diesem Grund kam von Jürgen Wessel und dem Pfarreirat die Idee auf, das Licht am Ostersonntag in die Familien der Gemeinde zu bringen.

Hierzu trafen sich 15 Mitglieder des Pfarreirat am Pfarrheim und machten sich auf den Weg um 115 Familien der Pfarrgemeinde St. Stephanus das Licht der Osternacht zu bringen. Diese Aktion wurde mit voller Freude und Begeisterung durch die Gemeinde angenommen. Jesus Christus ist auferstanden! Halleluja!

 

 

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...