11. Februar 2019 / Allgemeines

"Onkel Hassans wundersame Auferstehung in einem alten Mercedes" von Hajar Taddigs

Buchtipp der Woche

Anzeige

"Onkel Hassans wundersame Auferstehung in einem alten Mercedes" von Hajar Taddigs

Onkel Hassan ist tot. Es lebe Onkel Hassan!
Kreuzberg, 1984. Die Familie Özer macht sich bereit für die Fahrt in die türkische Heimat. Leider quartiert sich in ihrem alten Mercedes auch der allseits unbeliebte Onkel Hassan ein – der allerdings ausgerechnet in der DDR das Zeitliche segnet. Da sie aber zu fünft eingereist sind, müssen sie auch zu fünft wieder ausreisen. Die Lösung ist nah, denn sie treffen sie auf Walther, der sich sehnlichst wünscht, die DDR zu verlassen. Als Onkel Hassan verkleidet reist Walther in die Türkei und lernt die ganze Großfamilie und viele türkische Bräuche kennen. Doch in der DDR ist sein Verschwinden nicht unbemerkt geblieben …

ISBN-Nr. 978-3-7645-0629-2

Preis: 15,00 €

 

Dieser tolle Buchtipp der Woche kommt von unserem Partner Buchhandlung Margret Holota.

 

 

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...