28. Juli 2017 / Allgemeines

Kreis Warendorf. Erhebliche Verstöße bei Geschwindigkeitsüberwachung festgestellt

Polizeimeldung

Kreis Warendorf. Erhebliche Verstöße bei Geschwindigkeitsüberwachung festgestellt

Kreis Warendorf. Erhebliche Verstöße bei Geschwindigkeitsüberwachung festgestellt

Am Freitag, 28.07.2017, führte die Polizei Warendorf Geschwindigkeitsüberwachungen im Bereich der Polizeiwache Beckum durch. Hierbei stellten die Einsatzkräfte erhebliche Verstöße fest und ahndeten diese.

Auf der L 793 fuhr 52jähriger Mann aus Lippetal mit seinem Pkw Audi in einer 70km/h-Zone mit 128 km/h. Für diesen Verstoß muss der Fahrer mit einem Bußgeld von 240 Euro und einem Fahrverbot von einem Monat sowie zwei Punkten in der Verkehrssünderdatei rechnen.

Ein 30jähriger Motorradfahrer verstieß auf der B 58 zwischen Wadersloh-Diestedde und Beckum gegen die zulässige Höchstgeschwindigkeit. Anstatt der zulässigen 100 km/h befuhr er die Strecke mit 181 km/h. Der Motorradfahrer muss sich nun auf ein Bußgeld von 600 Euro, einem dreimonatigen Fahrverbot und zwei Punkten in der Verkehrssünderdatei einstellen.

Die Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit ist immer noch eine Hauptunfallursache. Die Senkung des Geschwindigkeitsniveaus um 2% kann die Zahl der Unfälle mit Toten und Verletzten um bis zu 15% senken. Um dieses Ziel zu erreichen, werden die Polizei und der Kreis weiterhin täglich Geschwindigkeitskontrollen durchführen

 

 

Quelle

 

 

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...