23. Mai 2018 / Allgemeines

Kinderflohmarkt auf dem 39. Stadtfest in Neubeckum

Stadtfest 2018

Kinderflohmarkt auf dem 39. Stadtfest in Neubeckum

Am Samstag und Sonntag, 2. und 3. Juni, findet während des traditionellen Neubeckumer Stadtfestes der große Kinderflohmarkt statt.

Jeweils ab 9 Uhr wird auf dem „Platz der Städtepartnerschaft“ gehandelt, gefeilscht und getauscht. Vom Holzspielzeug über Bücher bis hin zur Barbiepuppe ist alles zu finden.
Ein Mekka für Schnäppchenjägerinnen und -jäger. Die Teilnahme am Kinderflohmarkt ist kostenlos. Die Standgröße beträgt drei Meter. Verkauft werden dürfen ausschließlich Kinderspielsachen und Kinderbekleidung sowie Gebrauchsgegenstände für Kinder.

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Die Reservierung eines bestimmten Standortes ist nicht möglich. Professionelle Händlerinnen und Händler sind nicht erwünscht. Vor Ort behält sich der Veranstalter vor, Kontrollen im Hinblick auf die Anbieterinnen und Anbieter sowie deren Sortiment vorzunehmen.

Anmeldungen per Telefon und E-Mail werden nicht angenommen. Das Stadtmarketing der Stadt Beckum weist darauf hin, dass die Verkaufsstände nach Ende des Kinderflohmarktes sauber verlassen und alle nicht verkauften Gegenstände wieder mitgenommen werden müssen. Der Aufbau der Stände beginnt jeweils um 7 Uhr.

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...