16. Oktober 2019 / Allgemeines

Jubiläum: Tagesbetreuung „Schöne Zeit“ wird 7 Jahre alt

Wir gratulieren herzlich!

Anzeige

Die Tagesbetreuungseinrichtung für Senioren „Schöne Zeit“ feiert ihr siebenjähriges Jubiläum

In dem Wohnhaus an der Windmühlenstraße können mehrere Senioren montags bis freitags eine „schöne Zeit“ genießen. Auf Wunsch kann man morgens von einem Fahrdienst abgeholt werden, um dann in der großen Runde ausgiebig zu frühstücken.
Am Vormittag werden verschiedene Aktivitäten angeboten, wie zum Beispiel eine gemeinsame Zeitungsrunde. Außerdem haben die Senioren die Möglichkeit, im großen hauseigenen Garten spazieren zu gehen. Das Mittagessen wird vom Team um Dorothee Bütfering und mit der Hilfe interessierter Bewohner jeden Tag selbst zubereitet.

Nach der Mittagsruhe, für die Ruheräume und gemütliche Sessel zur Verfügung stehen, können die Gäste ihren Hobbies nachgehen. Der Tag in der „Schönen Zeit“ endet um 17.00 Uhr, nach der gemeinsamen Kaffeerunde mit selbstgebackenem Kuchen.

Die Einrichtung „Schöne Zeit“ steht unter dem Zeichen der Caritas Sozialstationen ambulante Dienste im Kreisdekanat Warendorf und befindet sich im Agnes-Bütfering-Haus, dem ehemaligen Wohnhaus von Agnes und Anton Bütfering, in der Windmühlenstraße 104.

Wir gratulieren ganz herzlich zum siebenjährigen Jubiläum! 

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...