7. Januar 2022 / Allgemeines

Impfzentrum: Samstag zusätzliche Impfangebote ohne Termin

Meldung des Kreis Warendorfs

Das Impfzentrum des Kreises Warendorf in Ennigerloh (Westring 10) bietet auch am Samstag, 8. Januar, von 8 bis 20 Uhr zusätzliche Impfungen ohne Termin für alle Altersgruppen an.

Es wird vornehmlich der Impfstoff der Firma BioNTech verimpft. Dies gilt ausdrücklich auch für Personen über 30 Jahre. Der Impfstoff von Moderna steht ebenfalls zur Verfügung. Bereits gebuchte Termine im gleichen Zeitraum bleiben bestehen. Wer einen Termin gebucht hat, muss sich nicht in der Warteschlange einreihen.

„Das Mondschein-Impfen am Donnerstag war ein voller Erfolg. Zwischen 17.00 bis 20.00 Uhr wurden 335 Impfungen durchgeführt. Wir sehen, dass es einen Bedarf nach Impfmöglichkeiten ohne vorherige Terminvereinbarung gibt und schaffen ein entsprechendes Angebot – unkompliziert und bürgernah“, erklärt Krisenstabsleiterin Petra Schreier.

 

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsbäume werden am 15.1. abgeholt, wenn es die Corona-Regeln erlauben!
Lokales

Eine Aktion der Kolpingfamilie, der KLJB und der Pfadfinder

weiterlesen...
Pulverschoppen: Vorübergehende Schließung
Gastronomie

Betriebsferien bis zum 27. Januar 2022

weiterlesen...
Corona: Diese Regelungen gelten ab 28. Dezember
Meldung der Stadt Beckum

Die neue Corona-Schutzverordnung für NRW

weiterlesen...