2. März 2019 / Allgemeines

Hauszugang bei Verkehrsunfall beschädigt - Verursacher flüchtig

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Am Freitag, den 01.03.2019, zwischen 13.00 und 16.00 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer ein Wohnhaus auf dem Münsterweg. Der Unfallverursacher hat auf dem angrenzenden Parkplatz offensichtlich sein Fahrzeug wenden wollen und war mit dem Gebäude an einem Kellerabgang kollidiert. Der Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne die Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Es entstand ein Sachschaden von 3000 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, sich bei der Polizeiwache Beckum, Telefon 02521-9110 oder unter der E-Mail-Adresse poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

 

Quelle

 

 

Meistgelesene Artikel

Ein närrisches Märchen: Rosenmontag 2024 – Beckums Zauberland erwacht in Narrenpracht
Lokales

Wo Narren tanzen und Kapellen klingen, Beckums Märchenumzug lässt Herzen springen

weiterlesen...
Weiberkarneval 2024: Beckums Närrinnen erobern die Innenstadt
Lokales

Rumskedi – Helau, die Weiber stehl‘n die Show!

weiterlesen...
Rosenmontagszug im Beckum
Lokales

am Montag, 12. Februar 2024

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Buchtipp der Woche:
Allgemeines

Empfohlen von der Buchhandlung Margret Holota in Beckum

weiterlesen...
Buchtipp der Woche:
Allgemeines

Empfohlen von der Buchhandlung Margret Holota in Beckum

weiterlesen...