18. Februar 2019 / Allgemeines

Falsches Gewinnversprechen - aufmerksamer Mitarbeiter

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Am Freitag meldete sich ein aufmerksamer Mitarbeiter einer Tankstelle bei der Polizei. Denn eine ihm bekannte Seniorin wollte für mehrere hundert Euros sogenannte Steam-Gutscheine besorgen, was ihm ungewöhnlich vorkam. Die Seniorin schilderte gegenüber den Beamten, dass ihr telefonisch ein Gewinn von mehreren tausend Euro zugesichert worden sei. Allerdings müsse sie zur Gewinnausschüttung mehrere Gutscheine besorgen.

Es handelt sich hier um eine Betrugsmasche über das Telefon. Den angerufenen Personen wird ein höherer Gewinn in Aussicht gestellt, der nur gegen den Kauf von Online-Gutscheinen abgerufen werden kann.
Tipp: Beenden Sie das Telefonat und informieren Sie die Polizei über die Betrugsmasche.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...