17. Juni 2020 / Allgemeines

Fake News – Wie erkläre ich es meinem Kind?

Einladung zum digitalen Elternabend

„Du kannst zehn Sekunden lang die Luft anhalten? Dann hast du kein Corona!“ … sagt zumindest ein WhatsApp-Kettenbrief. In den sozialen Netzwerken gehören Fake News und krude Theorien mittlerweile zum Alltag. Mehr als 80 Prozent aller Deutschen halten Fake News für eine Bedrohung, rund 40 Prozent fühlen sich dabei überfordert, sie von seriösen Nachrichten zu unterscheiden.

Aus diesem Grund lädt das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien zusammen mit der Kriminalprävention der Kreispolizeibehörde Warendorf am 24. Juni um 19 Uhr zu einem digitalen Elternabend mit dem Thema „Fake News – Wie erkläre ich es meinem Kind?“ ein.

In der rund einstündigen Veranstaltung mit anschließender Fragerunde geht es um folgende Themen:
• Was sind Fake News und welche Bedeutung haben sie?
• Wie kann ich Nachrichten selbst gegenchecken?
• Wie kläre ich meinem Kind über Fake News auf?

Referentinnen sind Melanie Ossenbrink (Kriminalprävention der Kreispolizeibehörde Warendorf) und Rita Niemerg (Amt für Kinder, Jugendliche und Familien).

Haben Sie Interesse an dem digitalen Elternabend, dann melden Sie sich per E-Mail bei rita.niemerg@kreis-warendorf.de an. Anschließend erhalten Sie weitere Informationen und den Veranstaltungslink.

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...
Neue Königspaare 2024 der Schützengilde Sandkuhle stehen fest
Lokales

Horrido - Justin Hermböding regiert die Jungschützen, Frank Rößler die Altschützen

weiterlesen...
Automatische Parküberwachung auf EDEKA-Parkplatz in Beckum
Meldung der Stadt Beckum

Stadt Beckum ab 1. Juli nicht mehr für Überwachung zuständig

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...