10. Januar 2020 / Allgemeines

Ehemaliger Schlachthof seit einem Jahr auf dem Abstellgleis

An der Nachnutzung wird gearbeitet.

Anzeige

Still ruht der See beim ehemaligen Beckumer Schlachthof am Holtmarweg. Seit der Schließung im Januar 2019 hat sich hier nichts getan. Das Gelände gehört der Firma Tönnies, die an einer Nachnutzung arbeitet. Die Gespräche und Planungen hierzu sind im Gange.

Sobald es hier neue Informationen gibt, was nun auf dem Gelände für die Zukunft geplant ist, werden wir dich informieren.

 

Von: Elisabeth Eickmeier

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...