1. August 2022 / Allgemeines

Die d.u.h.Group GmbH übernimmt innovativen Anbieter zur Messung der Raumluftgüte

Übernahme der Lair GmbH

Die CAE Innovative Engineering GmbH, ein Tochterunternehmen der d.u.h.Group GmbH, gab kürzlich die Übernahme der LAIR GmbH bekannt. Zukünftig verfügt Clean Air Engineering über innovative Technologien im Bereich der Raumluftüberwachung und wird diese als Hersteller unter der Marke LAIR weiterentwickeln und vertreiben. Die Marke LAIR wird sich im Kern mit der Überwachung der Raumluftgüte beschäftigen und das bestehende Clean Air Engineering Produktportfolio der Luftreinigung optimal ergänzen. 

Stilvoll, modern, konnektiv. Der Luftgütesensor der Marke LAIR liefert konkrete Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der Raumluft sowohl im privaten als auch gewerblichen Umfeld. Durch die Visualisierung und der Ableitung von Maßnahmen zur Optimierung der Raumluftgüte mittels App-Steuerung, verspricht LAIR die beste Luftqualität bei maximaler Energieeinsparung.

Michael Runge, Geschäftsführer der CAE Innovative Engineering GmbH, über die Übernahme der LAIR GmbH: „Aufgrund der durchweg erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem LAIR-Team in der Vergangenheit und der innovativen Technologie, war es unser strategisches Ziel das Portfolio der Clean Air Engineering durch die Übernahme zu erweitern, die Marke LAIR zu integrieren und als Hersteller kontinuierlich weiterzuentwickeln. Wir sind darüber hinaus besonders glücklich darüber, die Mitarbeiter:innen der LAIR GmbH nun als Teil unserer Unternehmensgruppe zu begrüßen und gemeinsam in eine erfolgreiche Zukunft zu blicken.“

Hamedo Ayadi, Gründer der LAIR GmbH ergänzt. „Wir sind 2020 als ein neues, agiles Startup im Bereich Luftqualitätsmessung gestartet und haben mit LAIR ein Unternehmen aufgebaut, das sich mit der d.u.h.Group GmbH in die nächste Phase begeben kann. Wir sind sehr glücklich darüber einen Partner gefunden zu haben, der mit Vision und Begeisterung die Mission von LAIR erfolgreich weiterführen wird.

Clean Air Engineering:

Clean Air Engineering ist Teil der d.u.h.Group GmbH mit dem Hauptsitz in Bielefeld. Ende 2020 rief die Unternehmensgruppe eine neue Marke ins Leben: Clean Air Engineering. Dabei handelt es sich um eine Markenauskopplung der CAE Innovative Engineering GmbH, die Luftreinigungsgeräte und Lösungen zur Luftüberwachung vertreibt. Gerade durch die Corona-Pandemie ist ein durchdachtes und innovatives Raumhygienekonzept essenziell wichtig geworden. Mit den Clean Air Engineering-Luftreinigern lassen sich, in Verbindung mit den CO2 und Aerosol-Detektoren, klimafreundliche Hygienekonzepte realisieren.

Weitere Informationen unter: >> www.clean-air-engineering.com

LAIR GmbH:

Die LAIR GmbH mit Hauptsitz in Frankfurt am Main produziert Raumluftsensoren mit moderner Ästhetik und maximalem Bedienkomfort und entwickelt Adapter und Gateways zur smarten Vernetzung von Gebäudeanlagen. Das Unternehmen hat mit dem LAIR ONE einen intelligenten Raumluftwächter auf den Markt gebracht, der sowohl im Privat- als auch im Businessbereich eingesetzt werden kann. Mit der hauseigenen LAIR App stellt LAIR das Thema gesundes Wohnen und Arbeiten in den Fokus und bietet, neben detaillierten Messergebnissen, wertvolle Tipps für mehr Wohlbefinden in Innenräumen. Die in Deutschland entwickelten und hergestellten Raumluftwächter arbeiten äußerst präzise und entsprechen den Empfehlungen des deutschen Umweltbundesamts. 

Weitere Informationen unter: >> www.lair.de

Weitere Artikel derselben Kategorie