9. Januar 2020 / Allgemeines

Autofahrer fiel durch leicht unsichere Fahrweise auf

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Am Mittwoch, 8.1.2020 fiel einer Polizeistreife gegen 23.15 Uhr ein Autofahrer mit leicht unsicherer Fahrweise auf, der die Neubeckumer Straße in Beckum befuhr.

Bei der Überprüfung des 43-Jährigen stellte sich heraus, dass dieser deutlich alkoholisiert war. Des Weiteren gab der Beckumer an, Medikamente genommen zu haben.

Daraufhin nahmen die Beamten den Fahrzeugführer mit zur Blutprobenentnahme und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Sitzung der KG
Lokales

Karnevalsgesellschaft startet wieder durch!

weiterlesen...
Tannenbaumaktion am 14. Januar 2023
Lokales

Kolpingfamilie Beckum

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Haushalt der Stadt Beckum freigegeben
Allgemeines

Meldung des Kreis Warendorfs

weiterlesen...
Alkohol und Jugendschutz: Kreisweite Kampagne „Du entscheidest“
Allgemeines

Gefahren und Folgen von Alkoholkonsum insbesondere in der Karnevalszeit

weiterlesen...
Berufswahl: IHK beantwortet Elternfragen
Allgemeines

Online-Veranstaltung am 26. Januar

weiterlesen...