4. Oktober 2018 / Allgemeines

Auch Polizisten aus dem Kreis im Einsatz Hambacher Forst

Polizeimeldung

Auch Polizisten aus dem Kreis im Einsatz Hambacher Forst

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

"Der Einsatz Hambacher Forst macht nicht vor der Kreispolizeibehörde Warendorf halt", bilanziert Behördenleiter Landrat Dr. Olaf Gericke den bisherigen polizeilichen Großeinsatz. "Täglich fahren auch Kräfte aus unserem Kreis zur Unterstützung in das Einsatzgebiet."

Die Kreispolizeibehörde Warendorf wird voraussichtlich bis Ende des Jahres regelmäßig Beamtinnen und Beamte sowie Beschäftigte in den Großeinsatz entsenden. Einsätze dieser Größenordnung kann eine Behörde nicht alleine bewältigen. Dafür ist sie zwingend auf Unterstützung durch andere Kreispolizeibehörden, so auch durch die Polizei Warendorf, angewiesen.

Trotz der hohen personellen Belastung für die Polizei Warendorf stehen genügend Polizistinnen und Polizisten für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger im Kreis und die anfallenden Einsätze zur Verfügung.

 

 

Quelle/Bildquelle

Meistgelesene Artikel

Schließung der Berkemeier Home Company in Beckum
Lokales

Gemeinsam die deutsche Mannschaft im EM-Viertelfinale anfeuern!

weiterlesen...
Neue Königspaare 2024 der Schützengilde Sandkuhle stehen fest
Lokales

Horrido - Justin Hermböding regiert die Jungschützen, Frank Rößler die Altschützen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...