14. Mai 2021 / Allgemeines

Ab Dienstag: Stallpflicht für Geflügel im Kreis Warendorf aufgehoben

Meldung des Kreis Warendorfs

Der Kreis Warendorf hebt die zum Schutz vor einer Verbreitung der Geflügelpest bisher bestehende Stallpflicht für Geflügel im gesamten Kreisgebiet ab Dienstag, 18. Mai, auf.

Nachdem in Nordrhein-Westfalen seit dem 15. April kein neuer Fall von Geflügelpest bei gehaltenen Vögeln aufgetreten ist und Virusnachweise bei Wildvögeln ebenfalls nur sporadisch und singulär erfolgten, hat das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen die Stallpflicht aufgehoben.

Der Kreis Warendorf ist dieser Empfehlung gefolgt. Ein weiterer Grund für die Aufhebung der Stallpflicht ist, dass die Vogelzugsaison des Frühjahrs weitestgehend abgeschlossen ist. 

 

Meistgelesene Artikel

Sitzung der KG
Lokales

Karnevalsgesellschaft startet wieder durch!

weiterlesen...
Tannenbaumaktion am 14. Januar 2023
Lokales

Kolpingfamilie Beckum

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Haushalt der Stadt Beckum freigegeben
Allgemeines

Meldung des Kreis Warendorfs

weiterlesen...
Alkohol und Jugendschutz: Kreisweite Kampagne „Du entscheidest“
Allgemeines

Gefahren und Folgen von Alkoholkonsum insbesondere in der Karnevalszeit

weiterlesen...
Berufswahl: IHK beantwortet Elternfragen
Allgemeines

Online-Veranstaltung am 26. Januar

weiterlesen...