4. November 2021 / Allgemeines

522 akut Infizierte im Kreis Warendorf

Meldung des Kreis Warendorfs

Es folgt eine Meldung des Kreis Warendorfs:

Im Kreis Warendorf sind derzeit 522 Menschen akut von einer Coronavirusinfektion betroffen. Das meldet das Kreisgesundheitsamt am Donnerstag, 4. November. Das sind zehn weniger als noch am Vortag.

Registriert wurden 46 Neuinfektionen und 55 Gesundmeldungen. Zudem hat sich ein weiterer Todesfall ereignet: eine 74-jährige Frau aus Warendorf verstarb in einem Krankenhaus. Dies ist der 264. Todesfall im Kreis Warendorf in Zusammenhang mit dem Coronavirus seit Beginn der Pandemie.

Die Gesamtzahl aller Infektionsfälle liegt jetzt bei 14.328. Davon sind 13.542 Menschen wieder genesen.

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 19 mit dem Coronavirus infizierte Patienten stationär behandelt, davon sechs intensivmedizinisch, hiervon vier mit Beatmung.

Laut Robert-Koch-Institut (RKI) und Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) liegt die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis, also die Zahl der in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner positiv auf das Coronavirus getesteten Personen bei 84,3 (Vortag: 97,7).

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden:

• Ahlen: 78 aktive Fälle (-6), 3.945 Gesundete (+9), 89 Verstorbene, insgesamt 4.112 gemeldete Infektionsfälle seit März 2020 (+3)
• Beckum: 58 aktive Fälle (-2), 1.760 Gesundete (+8), 32 Verstorbene, insgesamt 1.850 Infektionen (+6)
• Beelen: 38 aktive Fälle (-3), 311 Gesundete (+4), 1 Verstorbener, insgesamt 350 Infektionen (+1)
• Drensteinfurt: 24 aktive Fälle (-2), 414 Gesundete (+3), 5 Verstorbene, insgesamt 433 Infektionen (+1)
• Ennigerloh: 27 aktive Fälle (-2), 895 Gesundete (+4), 15 Verstorbene, insgesamt 937 Infektionen (+2)
• Everswinkel: 12 aktive Fälle (+1), 272 Gesundete, 2 Verstorbener, insgesamt 286 Infektionen (+1)
• Oelde: 51 aktive Fälle (-2), 1.764 Gesundete (+5), 25 Verstorbene, insgesamt 1.840 Infektionen (+3)
• Ostbevern: 34 aktive Fälle (-2), 423 Gesundete (+2), 4 Verstorbene, insgesamt 461 Infektionen
• Sassenberg: 48 aktive Fälle (+8), 581 Gesundete (+5), 9 Verstorbene, insgesamt 638 Infektionen (+13)
• Sendenhorst: 16 aktive Fälle (-5), 430 Gesundete, 12 Verstorbene, insgesamt 458 Infektionen (-5)
• Telgte: 17 aktive Fälle (+7), 737 Gesundete, 21 Verstorbene, insgesamt 775 Infektionen (+7)
• Wadersloh: 19 aktive Fälle, 590 Gesundete (+2), 29 Verstorbene, insgesamt 638 Infektionen (+2)
• Warendorf: 100 aktive Fälle (-2), 1.420 Gesundete (+13), 20 Verstorbene (+1), insgesamt 1.540 Infektionen (+12)

Weitere Informationen unter www.kreis-warendorf.de

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...