12. Januar 2020 / Allgemeines

5019,10€ bei Tannenbaumaktion gesammelt

Diese werden aufgeteilt und kommen verschiedenen Projekten zu Gute!

Anzeige

Gestern waren seit 9 Uhr die freiwilligen Helfer der Kolpingfamilie und der Katholischen Landjugendbewegung unterwegs, um die alten Tannenbäume der Beckumer einzusammeln. In diesem Zug sammelten die Helfer auch Spenden ein, die in jedem Jahr für andere Projekte bestimmt sind.

Insgesamt kamen bei der gestrigen Aktion 5019,10€ zusammen!

Von dieser Summe müssen die Kosten für die Versicherung der Fahrzeuge und die Kosten für die Mittagsmahlzeiten abgezogen werden. Die genaue Spendensumme wird erst nächste Woche feststehen. Diese wird dann aufgeteilt und kommt zum Einen der örtlichen Tschernobyl-Initiative, dem Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e. V. Kreis Warendorf „für-ein-ander“ und zum Anderen dem Kolpingfamilienwerk in Mecklenburg-Vorpommern zu Gute.

 

 

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Haushalt der Stadt Beckum freigegeben
Allgemeines

Meldung des Kreis Warendorfs

weiterlesen...
Alkohol und Jugendschutz: Kreisweite Kampagne „Du entscheidest“
Allgemeines

Gefahren und Folgen von Alkoholkonsum insbesondere in der Karnevalszeit

weiterlesen...
Berufswahl: IHK beantwortet Elternfragen
Allgemeines

Online-Veranstaltung am 26. Januar

weiterlesen...