1. Oktober 2019 / Allgemeines

Neues Bauvorhaben an der A2

Haupt- und Finanzausschuss

Anzeige

Erst am 10. September 2019 wurde den Mitgliedern des Haupt- und Finanzausschusses das Bauvorhaben der CAE Innovative Engineering GmbH im Gewerbegebiet "Obere Brede an der A2" vorgestellt.

In der heutigen Sitzung des Fachausschusses stellte Herr Blank als 2. Geschäftsführer der WHW Schlauch- und Dichtungstechnik GmbH & Co. KG auch schon ein weiteres Vorhaben vor.

Das Unternehmen möchte sich aus betrieblichen Gründen innerhalb Beckums verlagern. Das Vorhaben soll auf einem Grundstück im Bereich der Zünftestraße mit einer Größe von circa 4.300 Quadratmetern realisiert werden.

Durch den Neubau möchte sich das Unternehmen folgendes ermöglichen, was am bisherigen Standort nicht möglich war:

  • Expansion der Lagerfähigkeit
  • Expansion im Vertrieb
  • Verbesserung im Fertigungsbereich durch räumliche Erweiterung
  • Verbesserung der Produktionsabläufe
  • Ausbildungsbetrieb 2020
  • u.v.m

Meistgelesene Artikel

Wolf in Beckum gesichtet
Lokales

Facebookgruppe "Beckumer helfen Beckumern" diskutiert

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Klimabündnis im Kreis Warendorf kooperiert mit der Reckendrees-Stiftung Enniger
Allgemeines

Im Gespräch konnten viele Projektideen entwickelt werden

weiterlesen...
Stadtradeln 2024: Anmeldung ab sofort möglich
Allgemeines

Kreisweites Stadtradeln und Schulradeln im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...