23. Mai 2019 / Allgemeines

Mit evbSolar sauberen Strom für zu Hause produzieren

Klimaschutz im Eigenheim

Anzeige

Eigenen Strom produzieren und damit einen positiven Beitrag zum Klimaschutz leisten – so lautet die Grundidee von evbSolar, dem neuen Energiewende-Produkt der Energieversorgung Beckum (evb). Der heimische Versorger bietet damit eine Lösung für alle Eigenheimer an, die sich in Zukunft selbst mit sauberem Strom versorgen wollen. „Noch vor ein paar Jahren war das hauseigene Kleinkraftwerk ein umständliches Großprojekt. Heute stehen wir als Ansprechpartner unterstützend zur Seite und begleiten unsere Kunden tatkräftig auf dem Weg zu Ihrer eigenen Solaranlage“, sagt evb-Geschäftsführer Dennis Schenk.

Im Zuge der Energiewende entscheiden sich Eigenheimbesitzer immer häufiger dafür, einen Teil ihres Strombedarfs durch private Solaranlagen zu decken. Doch dabei ist vieles zu beachten. So gibt es maßgebliche Unterschiede in der Qualität von Photovoltaikmodulen und Wechselrichtern. Zudem müssen Solaranlagen fachmännisch geplant und an vorhandene Dachkonstruktionen angepasst montiert werden. Hinzu kommen Dinge wie Anlagenmonitoring und Wartung. Nicht zuletzt geht der Trend zum hauseigenen Batteriespeicher, der die selbst erzeugte Energie auch dann verfügbar hält, wenn die Sonne nicht scheint. Mit evbSolar bietet die Energieversorgung Beckum all dies nun in einem Rundum-Sorglos-Paket an.

Gestartet wird mit einer sogfältigen Energieberatung und Wirtschaftlichkeitsberechnung. Dann wird die Anlage geplant und durch Installationspartner aus dem lokalen Handwerk montiert. Das Herzstück von evbSolar sind hochwertige, monokristalline Glas-Glas-Module. Ergänzend bietet die evb moderne und individuell anpassbare Kleinstromspeicher an. Eine Portal-App für die bequeme Anlagenüberwachung über Smartphone oder Tablet rundet das Angebot ab. „In Gesprächen haben wir immer wieder festgestellt, dass viele unserer Kunden gerne eine eigene Solaranlage betreiben würden, sich aber aufgrund der unübersichtlichen Angebotslage und den zu beachtenden Regeln dagegen entscheiden. Wir möchten nun gern als Partner zu diesem Thema beraten und aufklären, um unseren Kunden die Verunsicherung zu nehmen“, meint Schenk.

"Durch evbSolar haben wir die Chance, unseren Kunden einen Mehrwert im Bereich der privaten Stromerzeugung zu bieten. Als kundennaher lokaler Versorger möchten wir auch weiterhin guten Service leisten und unser Produktangebot erweitern. Damit wollen wir gemeinsam mit unseren Kunden einen wichtigen Schritt in Richtung Energiewende gehen.“, berichtet Schenk.

>> Weiterführende Informationen findest du hier.

Unser Tipp: Die Evb hat derzeit ein paar Jobs zu vergeben! Unter anderem im Bereich Abrechnung oder im Forderungsmanagement und Kundenberatung.
Klicke hier und schau einfcah mal vorbei.

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie