7. Januar 2019 / Allgemeines

Führerschein sichergestellt

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Polizisten stellten am Samstag einen Führerschein nach einer Trunkenheitsfahrt gegen 19:25 Uhr auf der Zementstraße in Beckum sicher. Die Beamten ließen den 42-jährigen Autofahrer einen Atemalkoholtest durchführen, der ein Ergebnis von 1,6 Promille anzeigte. Daraufhin wurde dem Beckumer eine Blutprobe entnommen und gegen ihn ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 


Quelle

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tanne auf dem Kreishaus stimmt auf die Vorweihnachtszeit ein
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Tourismus im Kreis auf Rekordniveau
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Polizei besucht Ausstellung über Antisemitismus
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...