5. März 2019 / Allgemeines

Einführung in die Deutsche Gebärdensprache (DGS)

Volkshochschule Beckum

Anzeige

DGS ist eine Körpersprache mit viel Gefühl und Poesie. Teilnehmende müssen sich als Hörende (Hd) vorstellen, dass gehörlose Menschen (GL)  nicht den Klang und den Ausdruck der Stimme hören können. Daher ist es für Hörende besonders wichtig, jegliche Kommunikation mit den Händen, der Mimik und dem Körper zu übermitteln.

Inhalt und Ziel des Kursangebotes, das am 22.März um 17:00 Uhr startet, ist es, die Barrieren zu gehörlosen Menschen abzubauen, Einblicke in die Kultur der Gehörlosen zu erhalten und die Fähigkeit zur Kommunikation mit ihnen zu entwickeln. Dieser Kurs richtet sich an Interessierte ohne Vorkenntnisse.
Die Dozentin ist zertifizierte TaubBlindenAssistentin (TBA).
 
>> Anmeldung und Information unter www.vhs-beckum-wadersloh.de oder telefonisch unter 02521 29-707.

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie