11. Juni 2019 / Allgemeines

Betrunken mit Rad vor Laterne

Polizeimeldung

Es folgt eine Meldung der Polizei Warendorf:

Am 10.06.2019, kam es gegen 16.07 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Heddigermarkstraße in Beckum. Dabei wurde eine Person leicht verletzt.

Ein 51-jähriger befuhr mit seinem Fahrrad den Gehweg neben der Heddigermarkstraße. Aus ungeklärter Ursache fuhr er vor eine Straßenlaterne. Durch den anschließenden Sturz verletzte sich der 51-jährige aus Beckum leicht. Da er zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren.

 

Quelle

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tanne auf dem Kreishaus stimmt auf die Vorweihnachtszeit ein
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Tourismus im Kreis auf Rekordniveau
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...
Polizei besucht Ausstellung über Antisemitismus
Allgemeines

Pressemitteilung vom Kreis Warendorf

weiterlesen...