7. Februar 2022 / Lokales

Minimalinvasiver Gelenkersatz bei Arthrose des Kniegelenks

St. Elisabeth-Hospital Beckum

Am Mittwoch, 16. Februar 2022, findet um 17 Uhr, im Rahmen der Reihe „Medizinischer Mittwoch“ ein Vortrag zum Thema „Minimalinvasiver Gelenkersatz bei Arthrose des Kniegelenks“  in Kooperation mit der VHS Beckum-Wadersloh statt. 

Referent des Vortrags ist der Chefarzt des St. Elisabeth-Hospitals Beckum, Dr. Michael Könighaus, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Spezielle Orthopädische Chirurgie. 

Der Vortrag, der erstmals online stattfindet, soll darüber informieren, welche minimalinvasiven Gelenkersatzmöglichkeiten bei Arthrose des Kniegelenkes möglich sind, für wen solche in Frage kommen und wie die Ergebnisse im Detail aussehen. 

Der Vortrag richtet sich an Betroffene und alle Interessierten. Es besteht auch die Möglichkeit im Chat Fragen zu stellen, die dann von Dr. Könighaus beantwortet werden. Der Vortrag wird über die vhs.cloud angeboten. Zur Teilnahme wird ein aktueller Internetbrowser, wie z.B. Chrome, Firefox oder Edge auf dem Endgerät benötigt. Der Zugangslink wird nach der Anmeldung per E-Mail versendet. 

Weitere Informationen und Anmeldung unter >> www.vhs-beckum-wadersloh.de oder Tel.: 02521 29707

Weitere Artikel derselben Kategorie

Impressionen vom Sommerkarneval
Lokales

Sonne, Sommer, Karneval

weiterlesen...
Hilde-Fuest-Stiftung: Dankeschön für die Übungsleiter
Lokales

Sportlicher Nachmittag am 21. August

weiterlesen...
Ausstellung des RFV All-Heil Beckum zum 125-jährigen Jubiläum
Lokales

Der Radsportverein stellt im Foyer der Sparkasse Beckum aus

weiterlesen...