11. Februar 2019 / Allgemeines

Kater Murr gesichtet!

Die Kinder der Waldkita machten eine spannende Entdeckung...

Am Freitag haben die Mühlenkinder der DRK Wald-und Naturkita einen Kater Murr am Höxberg Wald gesichtet.
Selbst gemalt, selbst ausgesägt, selbst angemalt und selbst versteckt.

Auch vermehrtes Karnevalssingen und laute Rumskedi- Rufe sind am Höxberg zu hören...

..für all die noch keinen Ohrwurm haben:

"In der kleinen Speckmannsgasse 
wohnt der schwarze Kater Murr.
Er ist von besond'rer Rasse, ja, er 
lebt von der Liebe nur.
Steht der helle Mond am Himmel, 
dann beginnt ein Wehgeschrei:
Miau, miau,
miau miau - Rumskedi Helau.
Miau, miau,
miau miau - Rumskedi Helau.".

Ein Auszug aus "In der Kleinen Speckmannsgasse"
von 1953 / Musik & Text: Dr. Menni Rosendahl

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umgang mit Daten, Cybergewalt und gefährdende Medieninhalte
Allgemeines

Kriminalpräventiver Workshop für Lehrkräfte im Kreis Warendorf

weiterlesen...
Unfallstatistik 2023: Erneuter Anstieg der Verkehrsunfälle insbesondere innerorts
Allgemeines

Kreispolizeibehörde stellt die Unfallzahlen 2023 vor

weiterlesen...